Lebenshilfe die andere Wege geht.

Ein neuer Aufstieg in ein Bewußtsein was 2012 beginnt

Brief – 08.03.2012

Liebe geistige Freunde,

die diesjährige Botschaft für euch ist:

Ein neuer Aufstieg in ein Bewußtsein was 2012 beginnt.
Das heißt die Zeit ist gleich und hat keine Zeiteinheiten mehr.
Vergangenheit ist abgegolten, Gegenwart ist zu leben, Zukunft liegt in der Gegenwart.

Das Bewußtsein ist Gott.
Das heißt:
Es ist erst ein Samen, wird größer und vereinigt sich bei der Erleuchtung mit Gott.

Die Erde selber ist materiell und so erschaffen das der Mensch Karma erfüllen kann, Lernprozeße erleben kann und alles nutzen kann was seinem Weiterkommen dient.

Sich selber finden im Bewußtsein ist Liebe und führt zu Gott.

  • Alles was man tut,
  • alles was man sieht,
  • alles was ist,
  • ist der Mensch selber,
  • macht er selber und somit auch den Weg zu Gott.

Der Mensch erschafft im Zeitalter der Mayas 2012 alles selber und muß es verantworten.

Ab jetzt beginnt die eigene Schöpfung und zwar hat dies Gott so gewollt damit die wahren reinen Seelen mit dem Geist sich vereinigen und dann mit dem Geist Gottes.

Der Körper ist Lernmaterial, die Seele ist Handwerkzeug und der Geist ist vollkommen.

2012 ist das Jahr der göttlichen Erkenntnis.

 

Copyright by  „Theobald“ Internationale Metaphysische Akademie™